Ferienanlage Hooksiel

Die Erschließung der Ferienanlage war 1988. Die Bebauung begann 1989 in 1½ geschossiger Bauweise.

Der alte Baumbestand und die Gärten vermitteln ein angenehmes Flais.

Die in der Gegend übliche Klinkerbauweise wurde in der ganzen Anlage angewendet.

Die rot gepflasterten Wege ergeben zu den Häusern ein harmonisches Bild.

Entspannte Spaziergänge ohne Autoverkehr laden ein.

In der Ferienanlage verteilt gibt es drei öffentliche Sprech- stellen und drei Briefkästen.

Ein Kinderspielplatz mit Schaukel, Karussell und Klettergerüst für die Kleinen ist vorhanden.

Das Meerwasser-Wellenbad erreichen Sie in etwa 10 Geh-Minuten.